Konzert „Airs de Rien“

Sonntag, 18. August, 15 und 16 Uhr

Das JugendZupfOrchester NRW ist ein Auswahlorchester für die besten jungen Mandolinen- und Gitarrenspieler des Landes NRW. In Arbeitsphasen, Konzerten und Auslandsreisen treffen diese talentierten jungen Musiker zusammen, die nicht nur ihre jugendliche Spielfreude, sondern auch die Leidenschaft zur Musik verbindet. Das Ergebnis sind ganz besondere Konzerterlebnisse, die dem Publikum in Erinnerung bleiben. Nach einer Probenwoche in der Xantener Jugendherberge lassen sie ihr Programm in der Kirche erklingen. Jeweils 30 Minuten Eintritt frei, um eine Ausgangskollekte wird gebeten.

Kommentare sind geschlossen.